Wettervorhersage Bayern für Sonntag, den 16.03.2014

Letzes News Update vor 7 Jahren von Wetterauwetter-Redaktion

In der Nacht zum Sonntag regnet es zunächst vor allem am Alpenrand, nach Mitternacht auch wieder in den anderen Regionen. Die Temperatur geht auf +6 Grad bis +2 Grad zurück. Auf hoch gelegenen Straßen des Bayerischen Waldes kann es kurzzeitig zu Glätte durch Schneematsch kommen.
Der Sonntag selbst bleibt leider grau, nass und kühl. Die Sonne zeigt sich vorerst nicht. Örtlich kann der Regen auch stärker ausfallen. Die Temperaturen betragen +10°C bis +15°C. Ganz im Süden dagegen lockert der Himmel langsam auf und ein paar Sonnenstrahlen sind dort dann auch zu finden, bei bis zu +16C°.
TREND
Am Montag bekommen wir dann einen Sonnen-Wolken-Mix und es bleibt fast überall trocken, nur ganz im äußersten Nordosten können noch ein paar Regenschauer nieder gehen. Das Thermometer steigt dann aber wieder auf bis zu +17°C im Süden und auf bis zu +12°C im Norden, an. Ab Dienstag sind dann alle Regenwolken verschwunden und das Thermometer kletter auf +17°C hoch.

Über Wetterauwetter Redaktion 1099 Artikel
Wetterauwetter.de wurde 2019 von Meteorologe Angelo D Alterio gegründet. Unsere Vorhersagen sind speziell für den Wetteraukreis und allen angeschlossen Landkreise ausgerichtet. Dazu gehören der Main Kinzig Kreis, Vogelsbergkreis, Hochtaunuskreis, Landkreis Gießen und die Stadt Frankfurt am Main. Des Weiteren erstellen wir Wetter-Prognosen für ganz Deutschland, vor allem bei markanten Wetterlagen.  Weitere Mitglieder der Wetterauwetter Redaktion finden Sie hier. Nutzen Sie unsere Wetterauwetter App, diese finden Sie bei Google Play unter folgendem Link