Seewetterwarnung gültig ab Dienstagnacht 2.00 Uhr Warnung stürmische Böen aus West

Letzes News Update vor 7 Jahren von Wetterauwetter-Redaktion

Ab der Nacht zum Dienstag legt der Wind an der Nord und Ostseeküste deutlich zu.Dies ist eine Vorabinformation vor Sturmböen für die deutschen Küsten.
Ab Mitternacht und am Dienstag gibt es Windböen um 55 km/h (7 Bft) aus West, örtlich sind am Tage auch stürmische Böen um 70 km/h (8 Bft) möglich.Da auch die Gewitterneigung deutlich zunimmt sind in Schauernähe auch deutlich stärkere Böen möglich. Warnungen für das Binnenland vor Wind und Gewitter folgen im laufe des Tages bei Unwetteralarm Deutschland.

Über Wetterauwetter Redaktion 1103 Artikel
Wetterauwetter.de wurde 2019 von Meteorologe Angelo D Alterio gegründet. Unsere Vorhersagen sind speziell für den Wetteraukreis und allen angeschlossen Landkreise ausgerichtet. Dazu gehören der Main Kinzig Kreis, Vogelsbergkreis, Hochtaunuskreis, Landkreis Gießen und die Stadt Frankfurt am Main. Des Weiteren erstellen wir Wetter-Prognosen für ganz Deutschland, vor allem bei markanten Wetterlagen.  Weitere Mitglieder der Wetterauwetter Redaktion finden Sie hier. Nutzen Sie unsere Wetterauwetter App, diese finden Sie bei Google Play unter folgendem Link