+++ Schweres Gewitter auch in der Nacht noch über Sachsen-Anhalt aktiv +++

Letzes News Update vor 7 Jahren von Wetterauwetter-Redaktion

Besonders in Sachsen-Anhalt befinden sich im Augenblick noch mehrere größere Gewitter die durch den Starkregen auch einzelne Überschwemmungen auslösen können. Zudem sind Sturmböen und auch Hagel möglich. Auch über Sachsen, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein sowie auch in Baden-Württemberg sind noch einzelne Gewitter aktiv, die örtlich besonders viel Starkregen mitbringen. Aber auch dort sind einzelne Sturmböen und kleinkörniger Hagel möglich.
Im Laufe der Nacht sollten die Gewitter allerdings nachlassen. Wir melden uns jedoch zeitnah wieder sofern eine Aktualisierung notwendig wird.
In den betroffenen Regionen solltet Ihr Schutz in den Häusern suchen, da auch Blitzeinschläge möglich sind.
Euer Team von Unwetteralarm!

Über Wetterauwetter Redaktion 1104 Artikel
Wetterauwetter.de wurde 2019 von Meteorologe Angelo D Alterio gegründet. Unsere Vorhersagen sind speziell für den Wetteraukreis und allen angeschlossen Landkreise ausgerichtet. Dazu gehören der Main Kinzig Kreis, Vogelsbergkreis, Hochtaunuskreis, Landkreis Gießen und die Stadt Frankfurt am Main. Des Weiteren erstellen wir Wetter-Prognosen für ganz Deutschland, vor allem bei markanten Wetterlagen.  Weitere Mitglieder der Wetterauwetter Redaktion finden Sie hier. Nutzen Sie unsere Wetterauwetter App, diese finden Sie bei Google Play unter folgendem Link