Wettergefahren am Sonntag den 07.09.14

Erneut Gewitter und Starkregen in Deutschland möglich

Letzes News Update vor 7 Jahren von Wetterauwetter-Redaktion

Auch am heutigen Sonntag, ist die Gewittergefahr noch nicht vorbei. Nachdem es vor allem gestern am Samstag in Sachsen Anhalt und in Nordhessen zu kräftigen Gewittern gekommen ist,zeichnet sich auch heute eine ähnliche Lage ab.Am Sonntagmorgen ist es gebietsweise neblig; nach dessen Auflösung scheint vor allem in der Südosthälfte zunächst die Sonne. Im Tagesverlauf muss dann vor allem in der Osthälfte mit teilweise kräftigen Schauern und Gewittern gerechnet werden. Örtlich kommt es dabei zu Starkregen und kleinkörnigem Hagel, in Bezug auf Starkregen sind vereinzelt Unwetter nicht ausgeschlossen. In der Westhälfte beruhigt sich das Wetter schon etwas, hier gibt es wahrscheinlich nur noch örtliche, meist etwas schwächere Schauer. Auch heute werden die Gewitter sehr lokal auftreten, das bedeutet das es nicht überall zu Gewitter mit Blitz und Donner kommen wird. Bitte verfolgt dazu unsere akut Warnlage.

Über Wetterauwetter Redaktion 1104 Artikel
Wetterauwetter.de wurde 2019 von Meteorologe Angelo D Alterio gegründet. Unsere Vorhersagen sind speziell für den Wetteraukreis und allen angeschlossen Landkreise ausgerichtet. Dazu gehören der Main Kinzig Kreis, Vogelsbergkreis, Hochtaunuskreis, Landkreis Gießen und die Stadt Frankfurt am Main. Des Weiteren erstellen wir Wetter-Prognosen für ganz Deutschland, vor allem bei markanten Wetterlagen.  Weitere Mitglieder der Wetterauwetter Redaktion finden Sie hier. Nutzen Sie unsere Wetterauwetter App, diese finden Sie bei Google Play unter folgendem Link