Schnee und Kälte in den USA- Massiver Wintereinbruch

Deep Freeze in Denver USA

Letzes News Update vor 6 Jahren von Wetterauwetter-Redaktion

Die #USA sind bekannt für ihre extremen #Wetterkapriolen, die letzte Woche waren es noch knappe 20 Grad Plus in der Region um Denver, dann kam die Kaltfront die mittlerweile die Temperaturen unter Minus 10 Grad absinken lässt.Ähnliche Verhältnisse erlebt die Stadt Minneapolis. Seit Montag schneit es in der Gegend. Inzwischen liegt der #Schnee teilweise bis zu 35 Zentimeter hoch. Der Nationale Wetterdienst warnte zudem vor einem schweren Sturm. “Wenn Sie unterwegs sin, behalten Sie für den Notfall eine extra Taschenlampe, Essen Decken und Wasser im Auto”, auch sollte das Auto voll getankt sein. Auch die Flughäfen habe zu kämpfen,schon über 100 Flüge mussten wegen dem schlechten Wetter gestrichen werden. Laut #Wetterdienst sollen die Temperaturen noch weiter in den Keller fallen.

Über Wetterauwetter Redaktion 1103 Artikel
Wetterauwetter.de wurde 2019 von Meteorologe Angelo D Alterio gegründet. Unsere Vorhersagen sind speziell für den Wetteraukreis und allen angeschlossen Landkreise ausgerichtet. Dazu gehören der Main Kinzig Kreis, Vogelsbergkreis, Hochtaunuskreis, Landkreis Gießen und die Stadt Frankfurt am Main. Des Weiteren erstellen wir Wetter-Prognosen für ganz Deutschland, vor allem bei markanten Wetterlagen.  Weitere Mitglieder der Wetterauwetter Redaktion finden Sie hier. Nutzen Sie unsere Wetterauwetter App, diese finden Sie bei Google Play unter folgendem Link