Am Rosenmontag Gefahr von Glatteis in Mittelhessen

Letzes News Update vor 2 Monaten von Wetterauwetter-Redaktion

Rosenmontag mit Ramba Zamba?

Nun, diesmal nicht durch die Narren, sondern das Wetter springt ein. Was passiert genau am kommenden Montag? Hier eine kleine Erläuterung mit den Daten welche derzeit zur Verfügung stehen. Gebt fein acht, ich habe euch was mitgebracht
Die Frostperiode wird in der kommenden Woche zumindest tagsüber beendet! Atlantische Tiefausläufer sorgen für Einschub von milden Luftmassen, welche zunächst mit Niederschlag einhergeht. Dieser fällt zunächst als Schnee und geht im Verlauf in Regen über, dabei steigen die Temperaturen deutlich an. Welche gefahren dabei bestehen kann sich jeder selber ausmalen.

Habt ihr gefrorenen Spinat in der Tiefkühltruhe?

Wenn ja, macht einen Versuch. Nehmt diese Spinatplatte und gießt Wasser darüber, binnen Sekunden ist das Wasser gefroren. Und nun stellt euch vor, das Wetterauwetterland ist eine große Spinatplatte und von oben fällt Regen auf das Wetterauwetterland. Die Folgen sind, spiegelglatte Fahrbahnen und Gehwege
Auch wenn die Temperaturen in eurem Auto schon Plusgrade anzeigen, ist der Boden nach dieser Periode noch tiefgefroren, ähnlich wie die Spinatplatte aus der Tiefkühltruhe. Es wäre ein fataler Gedanke mit seinem “krassen BMW, Audi oder Mercedes” über die Landstraßen zu heizen, weil mein krasses Auto sagt, die Temperaturen sind nicht mehr im Frostbereich.
Um es aus meteorologischer Sicht auf den Punkt zu bringen. Am Montag besteht akute Glatteisgefahr, welche möglicherweise bis in den Unwetterbereich führt, dazu müssen wir die Wetterlage am Sonntag konkretisieren.

Alles verstanden?

Über Wetterauwetter Redaktion 1091 Artikel
Wetterauwetter.de wurde 2019 von Meteorologe Angelo D Alterio gegründet. Unsere Vorhersagen sind speziell für den Wetteraukreis und allen angeschlossen Landkreise ausgerichtet. Dazu gehören der Main Kinzig Kreis, Vogelsbergkreis, Hochtaunuskreis, Landkreis Gießen und die Stadt Frankfurt am Main. Des Weiteren erstellen wir Wetter-Prognosen für ganz Deutschland, vor allem bei markanten Wetterlagen.  Weitere Mitglieder der Wetterauwetter Redaktion finden Sie hier. Nutzen Sie unsere Wetterauwetter App, diese finden Sie bei Google Play unter folgendem Link