Am Montag Gefahr von extremer Glätte durch Eisregen!

Vorabinformation Unwetter (Glatteis) für den Wetteraukreis und allen angeschlossenen Landkreise, bitte teilen und weitersagen.

Nachdem der Sonntag unter Hochdruckeinfluss steht und uns viel Sonne beschert, erwartet uns am ++Montag++ eine Unwetterlage welche mit teils extremer Glätte einhergeht.

Dazu eine kurze Erläuterung:
Tiefdruckeinfluss erreicht uns in der kommenden Nacht von Westen her, dabei überquert uns im Tagesverlauf eine Warmfront, welche zunächst als Schnee fällt, im weiteren Verlauf wird der Schnee in Regen übergehen, dabei bildet sich auf den gefrorenen Böden binnen Sekunden Glatteis.
Nach dem aktuellen Stand der Modelle wird uns der Niederschlag ab dem Mittag erreichen. Es ist davon auszugehen, dass Straßen und Gehwege mit einer dicken Eisschicht überzogen werden. Warum das so ist, habe ich euch gestern mit der Spinatplatte erklärt. Erst gegen Abend deutet sich bei einem zögerlichen Temperaturanstieg eine Entspannung an. Bis dahin ist es vonnöten Autofahrten zu vermeiden.
150427672 1409026726128518 6290676636287587534 o
Wetterauwetter
Über Wetterauwetter 23 Artikel
Wetterauwetter wurde 2019 von Meteorologe Angelo D Alterio gegründet. Unsere Vorhersagen sind speziell für den Wetteraukreis und allen angeschlossen Landkreise ausgerichtet. Dazu gehören der Main Kinzig Kreis, Vogelsbergkreis, Hochtaunuskreis, Landkreis Gießen und die Stadt Frankfurt am Main. Nutzen Sie unsere Wetterauwetter App, diese finden Sie bei Google Play unter folgendem Link 

1 Trackback / Pingback

  1. Nach der Kälte nun der Vorfrühling in Mittelhessen? - Wetterauwetter.de

Kommentar verfassen