Wetter-Trend: stürmische und Nasse Tage stehen bevor

Letzes News Update vor 1 Monat von Wetterauwetter-Redaktion

Der Sonntag zeigt sich noch einmal von seiner sonnigen Seite, bevor es ab Montag mehr und mehr zuzieht. Tiefdruckeinfluss macht sich über Hessen breit und sorgt in den kommenden Tagen für nasses und vor allem stürmisches Wetter.

Das sonnige Wetter findet in der kommenden Woche ein Ende, denn atlantische Tiefausläufer sorgen für stürmisches und nasses Wetter. Zuvor kann es vor allem am Dienstag in den Höhenlagen noch einmal ein bisschen Schnee geben, bevor die Temperaturen mit einer westlichen Strömung ansteigen.
Am Donnerstag besteht weiterhin die Gefahr von stürmischen bzw. Sturmböen. Die Modelle sind sich nach wie vor nicht einige wo das Sturmtief seinen endgültigen Weg findet. Die Temperaturen steigen im Wochenverlauf auf 10 bis 12 Grad an in der Nacht ebenfalls meist Werte über 0 Grad.
Über Wetterauwetter Redaktion 1091 Artikel
Wetterauwetter.de wurde 2019 von Meteorologe Angelo D Alterio gegründet. Unsere Vorhersagen sind speziell für den Wetteraukreis und allen angeschlossen Landkreise ausgerichtet. Dazu gehören der Main Kinzig Kreis, Vogelsbergkreis, Hochtaunuskreis, Landkreis Gießen und die Stadt Frankfurt am Main. Des Weiteren erstellen wir Wetter-Prognosen für ganz Deutschland, vor allem bei markanten Wetterlagen.  Weitere Mitglieder der Wetterauwetter Redaktion finden Sie hier. Nutzen Sie unsere Wetterauwetter App, diese finden Sie bei Google Play unter folgendem Link