Schauer und Gewitter am Donnerstag über Hessen möglich!

Letzes News Update vor 1 Monat von Wetterauwetter-Redaktion

Neben dem eigentlich Sturmfeld, welches Hessen am Donnerstag überquert, drohen vor allem am späten Nachmittag und am Abend teils kräftige Schauer und örtliche Gewitter

Während der eigentliche Sturm mehr im Nordwesten des Landes für eine markante Wetterlage sorgt, wird es bei uns in Hessen ebenfalls windig, teils mit Sturmböen. Das eigentliche Hauptsturmfeld zieht an Hessen jedoch vorbei.  Um So mehr sollte man am späten Nachmittag und am Abend auf die Kaltfront achten, welche labile Luftmassen aus Westen heranführt. In diesen labilen Luftmassen besteht die Gefahr von teils kräftigen Schauern und Gewitter. Vor allem in Gewitternähe sind schwere Sturmböen nicht ausgeschlossen.  Dazu eine Animation der Radarvorschau der kommenden 24 Stunden über Hessen.

Über Wetterauwetter Redaktion 1091 Artikel
Wetterauwetter.de wurde 2019 von Meteorologe Angelo D Alterio gegründet. Unsere Vorhersagen sind speziell für den Wetteraukreis und allen angeschlossen Landkreise ausgerichtet. Dazu gehören der Main Kinzig Kreis, Vogelsbergkreis, Hochtaunuskreis, Landkreis Gießen und die Stadt Frankfurt am Main. Des Weiteren erstellen wir Wetter-Prognosen für ganz Deutschland, vor allem bei markanten Wetterlagen.  Weitere Mitglieder der Wetterauwetter Redaktion finden Sie hier. Nutzen Sie unsere Wetterauwetter App, diese finden Sie bei Google Play unter folgendem Link