Starke Schauer mit Sturmböen aktuell über dem Wetteraukreis

Letzes News Update vor 1 Monat von Wetterauwetter-Redaktion

Es ziehen weiterhin starke Schauer über den Wetteraukreis, welche örtliche mit schweren Sturmböen einhergehen. Bis in die Nacht hinein sind immer wieder starke Schauer möglich. Vor allem im Bereich der Zellen sind schwere Sturmböen nicht ausgeschlossen.

Wo gibt es in den nächsten Minuten starke Schauer?

2 km südwestlich von Karben wurde um 17:55 Uhr ein Starkregenschauer registriert, der sich mit 74 km/h nach Osten verlagert. Dabei sind Sturmböen möglich. Bisher wurden keine Blitze registriert. Folgende Orte liegen derzeit in der Zugbahn des Starkregenschauers und werden zu den angegebenen Zeiten erreicht: Frankfurt am Main (17:55), Karben (17:55), Nidderau (17:55), Bruchköbel (17:57), Altenstadt (18:01), Erlensee (18:01), Langenselbold (18:05), Büdingen (18:09), Hain-Gründau (18:11), Gelnhausen (18:13), Wächtersbach (18:21), Bad Orb (18:23), Bad Soden-Salmünster (18:25), Steinau an der Straße (18:31), Schlüchtern (18:33)

Wettergefahren in Verbindung mit Sturmböen 

Achtung: Durch Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Bei Starkregen können in tiefer gelegenen Regionen und Senken vereinzelt Straßen überschwemmt werden und Keller volllaufen. Bei Gewitterböen können leichte und nicht gesicherte Gegenstände umherfliegen, kleinere Äste abbrechen und in Ausnahmefällen auch Bäume entwurzelt werden.

Über Wetterauwetter Redaktion 1091 Artikel
Wetterauwetter.de wurde 2019 von Meteorologe Angelo D Alterio gegründet. Unsere Vorhersagen sind speziell für den Wetteraukreis und allen angeschlossen Landkreise ausgerichtet. Dazu gehören der Main Kinzig Kreis, Vogelsbergkreis, Hochtaunuskreis, Landkreis Gießen und die Stadt Frankfurt am Main. Des Weiteren erstellen wir Wetter-Prognosen für ganz Deutschland, vor allem bei markanten Wetterlagen.  Weitere Mitglieder der Wetterauwetter Redaktion finden Sie hier. Nutzen Sie unsere Wetterauwetter App, diese finden Sie bei Google Play unter folgendem Link