Sturmtief am 4.Mai über Deutschland?

Letzes News Update vor 1 Woche von Wetterauwetter-Redaktion

Droht am 4. Mai ein Sturm über Teilen von Deutschland? Einige Wettermodelle zeigen erste Hinweise auf ein kleines Sturmtief!

Derzeit rechnen einige Modelle ein mögliches Sturmtief, welches am 4. Mai, teile von Deutschland überqueren könnte. Nach jetzigem Stand wären teils schwere Sturmböen nicht ausgeschlossen. Da das Ereignis  aber noch eine weile, in der Zukunft liegt, ist eine seriöse Prognose noch nicht möglich.  Was zeigen die Wettermodelle aktuell an?

Das ICON-EU Wettermodell zeigt derzeit eine mögliche Sturmlage am Dienstag den 4.Mai 2021. Nach jetzigem Stand wären vor allem der Süden und der Südwesten von diesem Sturmfeld betroffen. Aktuell werden Böen zwischen 80 und 95 km/h berechnet.  Auch das ECMWF Wettermodell zeigt aktuell Anzeichen eines möglichen Sturms, dieser wird bei dem hier genannten Modell weiter Nördlich angezeigt. Es ist also noch alles offen. In den kommenden Tagen werden wir die Meldung konkretisieren.

 

Über Wetterauwetter Redaktion 1103 Artikel
Wetterauwetter.de wurde 2019 von Meteorologe Angelo D Alterio gegründet. Unsere Vorhersagen sind speziell für den Wetteraukreis und allen angeschlossen Landkreise ausgerichtet. Dazu gehören der Main Kinzig Kreis, Vogelsbergkreis, Hochtaunuskreis, Landkreis Gießen und die Stadt Frankfurt am Main. Des Weiteren erstellen wir Wetter-Prognosen für ganz Deutschland, vor allem bei markanten Wetterlagen.  Weitere Mitglieder der Wetterauwetter Redaktion finden Sie hier. Nutzen Sie unsere Wetterauwetter App, diese finden Sie bei Google Play unter folgendem Link