Ab Dienstagabend Regen

Ab Dienstagabend wieder unbeständiger mit Regen.

Der Sommer kommt derzeit nicht wirklich in Fahrt. Schon ab Dienstagabend erreicht uns der nächste Regen, welcher möglicherweise bis zum Mittwochmorgen anhält.

Die Woche bleibt bis zum Freitag eher verhalten was die Temperaturen und das Wetter allgemein angeht. Schon am heutigen Montag sind vor allem am Nachmittag kurze Schauer nicht ausgeschlossen.

Am Dienstag bleibt es zunächst weitgehend trocken, bevor uns am späten Abend ein Regenband aus Südosten erreicht. Wir haben dazu eine aktuelle Animation des signifikanten Wetters eingefügt.  Es wird nach jetzigem Stand nicht der große Regen werden, jedoch dürften bis zum Morgen 5 bis 10 Liter zusammenkommen. Die Temperaturen bleiben weiterhin bei 21 bis maximal 23 Grad eher verhalten.

Am Freitag Wetterumstellung mit schwülwarmer Luft. Am Wochenende drohen Gewitter mit Hagel und Sturmböen.

Ab Freitag stellt sich die Wetterlage über Deutschland um. Mit einer südöstlichen Strömung gelangt schwülwarme Luft in das Vorhersagegebiet.  Während es am Freitag schon stolze 27 Grad warm wird, könnten es am Samstag nach jetzigem Stand 28 bis 29 Grad werden. Das Schauer und Gewitterrisiko wird in dieser Waschküchenluft deutlich ansteigen. Eine genaue Prognose ist derzeit aber noch nicht möglich. Es bleibt abzuwarten wie sich die weitere Wetterlage entwickelt.

Fazit: Es bleibt zunächst wechselhaft. Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag immer wieder Schauer möglich. Temperaturen zwischen 21 und 23 Grad. Ab Freitag Wetterumstellung mit schwülwarmer Luft aus Südosten.

Zuletzt Aktualisiert von