Unwettergefahr steigt am Samstag deutlich an

Ab Freitag gelangt schwülwarme Luft aus Frankreich, nach Deutschland. Die Gewitter und Unwettergefahr steigt somit deutlich an. Hier der erste Blick auf die Wetterlage für Rhein Main und Mittelhessen.

Bis zum Freitag bleibt es unter dem Einfluss von Azorenhoch Utz trocken und sommerlich heiß. Ab Samstag steigt die Gefahr von teils starken Gewittern unter Zustrom schwülwarmer Luftmassen aus Frankreich. Nach jetzigem Stand der Modelle wären vor allem am Samstagnachmittag unwetterartige Entwicklungen nicht ausgeschlossen.

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender und in beratender Funktion für diverse Feuerwehr und Rettungsdienst-Leitstellen in Hessen. Weitere meteorologische Serviceleistungen und Kontakt erhalten Sie hier

Kommentar verfassen