Sturmtief Kirsten zieht über Mittelhessen und Rhein Main!

Am Mittwoch erwartet das Rhein Main Gebiet und Mittelhessen die erste nennenswerte Sturmlage. Das Tief Kirsten zieht mit dessen Ausläufer über Hessen, dabei werden teils stürmische bis hin zu Sturmböen erwartet.

Für die Jahreszeit eher ungewöhnlich zieht derzeit ein kräftiges Sturmtief vom Atlantik über die Britischen Inseln, dort werden schon heute teils orkanartige Böen erwartet. Im weiteren Verlauf verlagert sich das Sturmtief “Kirsten” weiter nach Dänemark und erfasst am Mittwochmorgen mit seinem Windfeld zunächst den Nordwesten und Westen von Deutschland. Bis zum späten Nachmittag muss Landesweit mit Sturmböen, exponiert schweren Sturmböen gerechnet werden.

Wann erreicht der Sturm Hessen?

Aktuell sieht es so aus, dass vor allem ab den Mittagsstunden das Windfeld Hessen erreicht und somit die Böen deutlich zunehmen. Es muss mit Windgeschwindigkeiten zwischen 70 und 85 km/h gerechnet werden. Exponiert auch 90 km/ denkbar. Erst gegen Abend lässt der Wind dann wieder nach und die Wetterlage beruhigt sich.

 

Fazit: Ein Sturm, jedoch kein schwerer Sturm. Im Winter und Herbst eher unspektakulär. Um diese Jahreszeit, welche ungewöhnlich erscheint, können belaubte Bäume eine Gefahr darstellen. Vor allem kranke Bäume neigen eher zum Umstürzen. Deshalb gilt am Mittwoch: Achten Sie auf umherfliegende Gegenstände, meiden Sie den Wald und parken Sie Ihr Auto nicht unter Bäumen. Beeinträchtigungen im Schienen und Straßenverkehr sind denkbar. Verfolgen Sie hierzu unsere Live-Wetterwarnungen

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender und in beratender Funktion für diverse Feuerwehr und Rettungsdienst-Leitstellen in Hessen. Weitere meteorologische Serviceleistungen und Kontakt erhalten Sie hier

Kommentar verfassen