Wann wird´s mal wieder richtig Sommer?

Aktuell ist unser Wetter in Mittelhessen und im Rhein-Main-Gebiet wenig sommerlich. Viele Menschen aus der Region fragen sich nun, bleibt das denn so? Dazu schauen wir auf den aktuellen Wettertrend der kommenden Tage.

Derzeit steht die Vorhersageregion inmitten einer Luftmassengrenze, dabei kommt es immer wieder zu Schauern oder Nieselregen. Bis Samstag  wird uns diese Wetterlage erhalten bleiben. Am Mittwoch und Donnerstag sind neben weiteren Schauern auch Gewitter möglich. Die Temperaturen liegen meist zwischen 19 und 22 Grad.

Schauer und Gewitter am Mittwoch in Mittelhessen und dem Rhein Main Gebiet
Das signifikante Wetter für den Mittwoch zeigt vor allem über dem Wetteraukreis Gewittersignale. Diese können mit Starkregen und Sturmböen einhergehen

Ab Sonntag mehr Sonne, weniger Regen und steigende Temperaturen!

Derzeit deuten die Wettermodelle einen erneuten Wetterwechsel zum kommenden Sonntag an, demnach steigen die Temperaturen ab Sonntag in einen sommerlichen Bereich. Aktuell simuliert das ECMWF Wettermodell ab der kommenden Woche 24 bis 27 Grad, dazu mehr Sonne und weniger Regen. Natürlich sollte man bedenken, das dies ein Trend ist, welcher in den kommenden Tagen konkretisiert wird.

Temperatur-Trend ECMWF Modell Mittelhessen und Rhein Main

Fazit: Bis zum kommenden Sonntag bleibt es meist wechselhaft mit lokalen Schauern und Gewittern. Die Temperaturen mäßig warm bei 19 bis 23 Grad. Am Sonntag deutet sich ein Wetterwechsel an, dabei ab kommender Woche mehr Sonne und Temperaturen über 25 Grad.

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender und in beratender Funktion für diverse Feuerwehr und Rettungsdienst-Leitstellen in Hessen. Weitere meteorologische Serviceleistungen und Kontakt erhalten Sie hier

Kommentar verfassen