Wetter-Warnlage für Mittelhessen und Rhein Main 02.August.2020

Büdingen Wetter 2.August 2020

Aktueller Wetter-Warmlagebericht für Mittelhessen und das Rhein-Main-Gebiet für heute Sonntag, dem 02. August 2020

Gültig für die folgenden Landkreise und kreisfreie Städte in Hessen:

Übersicht

Das Wetterbestimmende Hoch Claws, welches für meist sonniges und sehr heißes Wetter liegt nun mit seinem Zentrum über Osteuropa. Eine Kaltfront, welche zum Tief Ellen gehört, überquerte das, Vorhersagegebiet am frühen Sonntagmorgen. Teils kräftige Schauer und Gewitter zogen im Vorfeld der Kaltfront über Hessen. Im Tagesverlauf folgen weitere Schauer, welche bis zum Nachmittag nachlassen. Die neue Woche starte unter schwachen unter Tiefdruckeinfluss, somit bleibt das Wetter bis zum Dienstag eher wechselhaft und deutlich kühler als in den Tagen zuvor.  Ab Mittwoch steht, nach jetzigem Stand eine neue Hitzewelle an, welche bis zum kommenden Wochenende Temperaturen nahe der 35 Grenze bringt.

 

Wettertrend

Heute besteht bis in den Vormittag hinein weiterhin die Gefahr von teils kräftigen Schauern und Gewittern. Zum Mittag nimmt die Schauerneigung ab und die Wolken lockern auf.  Die Temperaturen steigen auf 23 bis 27 Grad an. In der Nacht zum Montag meist Niederschlagsfrei bei Werten von 15 bis 11 Grad.

Wettertrend für Sonntag den 02.08.2020 Hessen

Aktuelle Messwerte

Aktuelle Wetterwarnungen

Am Vormittag weiterhin die Gefahr von teils kräftigen Schauer und Gewitter.

Nächste Aktualisierung:  Am Montag, dem 03. August. 2020

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender und in beratender Funktion für diverse Feuerwehr und Rettungsdienst-Leitstellen in Hessen. Weitere meteorologische Serviceleistungen und Kontakt erhalten Sie hier

Kommentar verfassen