Wetter-Warnlage für Mittelhessen und Rhein Main 10.August.2020

Wettervorhersage Langgöns Landkreis Gießen

Aktueller Wetter-Warmlagebericht für Mittelhessen und das Rhein-Main-Gebiet für heute Montag, dem 10. August 2020

Gültig für folgenden Landkreise und kreisfreie Städte in Hessen:

Übersicht

Nach dem Abschied von Hoch Detlef, bestimmt nun das Hoch Emil, welches über Skandinavien liegt unser Wetter in Mittelhessen und dem Rhein-Main-Gebiet. Dabei wird es wiederholt heiß bis sehr heiß. Im Tagesverlauf sind ähnlich, wie am gestrigen Sonntag lokale Hitzegewitter, welche mit Starkregen und kleinem Hagel einhergehen nicht ausgeschlossen, dies ist einem Höhentief und dessen Konvergenzzone geschuldet. Im Allgemeinen sind die Luftmassen schwüler als am Sonntag, somit steigt das signifikante Hitzeempfinden deutlich an. Grundsätzlich wird es in den kommenden Tagen wiederholt heiß, jedoch steigt die Gefahr von Gewittern zunehmend an. Ab Freitag deutet sich ein Temperaturrückgang an.

Hitzewarnung Montag für Montag dem 10.08.2020

Wettertrend

Der heutige Montag wird wiederholt heiß bis sehr heiß. Die Temperaturen steigen im Tagesverlauf auf 33 bis örtlich 36 Grad. Zu beachten ist dabei, dass die Luftmasse deutlich schwüler als in den vergangenen Tagen ist, somit steigt das signifikante Hitzeempfinden deutlich an. Im Tagesverlauf sind örtliche Hitzegewitter, welche mit Starkregen und kleinem Hagel einhergehen nicht ausgeschlossen. Die größte Gefahr liegt hierbei über dem Bergland. In der Nacht zum Dienstag lässt die Gewitter-Aktivität wieder nach und es bleibt bei 22 bis 19 Grad meist trocken.

Wettertrend am Montag dem 10.08.2020 für Hessen und Rhein Main

Aktuelle Messwerte

Aktuelle Wetterwarnungen

Warnung vor hoher Hitzebelastung und UV-Strahlung, bis in den extremen Bereich. Am Mittag und Nachmittag örtliche Gefahr durch Hitzegewitter, welche mit Starkregen und Hagel einhergehen können. 

Nächste Aktualisierung:  Am Dienstag, dem 11. August. 2020

 

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender und in beratender Funktion für diverse Feuerwehr und Rettungsdienst-Leitstellen in Hessen. Weitere meteorologische Serviceleistungen und Kontakt erhalten Sie hier

Kommentar verfassen