Wetter-Warnlage für Mittelhessen und Rhein Main 14.Juli.2020

Aktueller Wetter-Warmlagebericht für Mittelhessen und das Rhein-Main-Gebiet für heute Dienstag, dem 14. Juli 2020

Gültig für die folgenden Landkreise und kreisfreie Städte in Hessen:

Übersicht

Aktuell herrscht über Deutschland meist ruhiges und warnfreies Wetter, dies ist dem Hoch Yoann geschuldet. Im Tagesverlauf nähert sich das Tief Yvonne, welches im Verlauf ebenfalls unser Wetter in Mittelhessen und dem Rhein-Main-Gebiet bestimmt. Am späten Abend und in der Nacht zieht dessen Kaltfront über Hessen. Leichter bis mäßiger Regen, jedoch keine Unwetter wahrscheinlich. Ab Freitag erneut Hochdruckeinfluss mit steigenden Temperaturen.

Wettertrend

Der heutige Montag bleibt bei einem Sonne/Wolkenmix größtenteils trocken. Die Temperaturen steigen auf 24 bis maximal 28 Grad in Lich und Bad Homburg. In der Nacht von Nordwesten her leichter bis mäßiger Regen. Kurze Gewitter können dabei nicht ausgeschlossen werden. Hinter der Kaltfront wird es deutlich kühler.

Wettertrend Mittelhessen Rhein Main 14.07.2020

Aktuelle Wetterwarnungen

Keine Warnungen aktiv

Nächste Aktualisierung:  Am Mittwoch, dem 15. Juli. 2020

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender und in beratender Funktion für diverse Feuerwehr und Rettungsdienst-Leitstellen in Hessen. Weitere meteorologische Serviceleistungen und Kontakt erhalten Sie hier

Kommentar verfassen