Wetter-Warnlage für Mittelhessen und Rhein Main 15.August.2020

Wettervorhersage Reichelsheim Wetteraukreis

Aktueller Wetter-Warmlagebericht für Mittelhessen und das Rhein-Main-Gebiet für heute Samstag, dem 15. August 2020

Gültig für folgenden Landkreise und kreisfreie Städte in Hessen:

Übersicht

Wetterbestimmend bleibt weiterhin das Tief Heike, welches aktuell mit seiner dazugehörigen Konvergenzzone über der Mitte des Landes liegt. Somit bleibt es am heutigen Samstag weiterhin wechselhaft und vor allem gewitterig. Ähnlich wie gestern sind die Niederschläge eng begrenzt, sodass eine genaue Vorhersage etwaiger Unwetter nicht möglich ist.  In der kommenden Woche wird Heike von einem neuen Tief namens Ingrid abgelöst, dabei hält das wechselhafte Wetter bis in die Mitte der neuen Woche an.

Simulierte Radarvorschau 15.08.2020

Wettertrend

Am Samstagmorgen eher geringe Wahrscheinlichkeit für Schauer und Gewitter dabei bleibt es meist bewölkt. Zum Mittag und Nachmittag steigt das Gewitterrisiko an jedoch sind nur örtliche Erscheinungen zu erwarten, welche im Gegensatz zum Freitag von weniger Intensität sind.  Die Temperaturen liegen bei 22 Grad im hohen Vogelsberg und 27 Grad in Frankfurt am Main. In der Nacht zum Sonntag meist trocken bei 18 bis 16 Grad.

Wettertrend Rhein Main und Mittelhessen 15.08.2020

Aktuelle Messwerte

Aktuelle Wetterwarnungen

Heute meist lokale Gewitter oder kräftige Schauer bevorzugt in der zweiten Tageshälfte. Dabei besteht die Gefahr von Starkregen und Sturmböen in Gewitternähe.

Nächste Aktualisierung:  Am Sonntag, dem 16. August. 2020

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender und in beratender Funktion für diverse Feuerwehr und Rettungsdienst-Leitstellen in Hessen. Weitere meteorologische Serviceleistungen und Kontakt erhalten Sie hier

Kommentar verfassen