Wetter-Warnlage für Mittelhessen und Rhein Main 15.Juli.2020

Aktueller Wetter-Warmlagebericht für Mittelhessen und das Rhein-Main-Gebiet für heute Mittwoch, dem 15. Juli 2020

Gültig für die folgenden Landkreise und kreisfreie Städte in Hessen:

Übersicht

Aktuell beschäftigt die Kaltfront von Tief Yvonne das Vorhersagegebiet. Von Westen her zieht leichter bis mäßiger Regen über Mittelhessen und das Rhein-Main-Gebiet. Hier und da ist ein kurzes Gewitter nicht ausgeschlossen. Am Donnerstag muss mit weiteren leichten Niederschlägen durch das nächste Tief “Zanarin” gerechnet werden. Der wechselhafte Wetter-Charakter bleibt bis zum Freitag, danach setzt sich ein neues Hoch durch, welches in der kommenden Woche, durchweg für warmes und trockenes Wetter sorgt.

Wettertrend

Vor allem am Mittwochmorgen kommt es immer wieder zu Schauern, teils gewittrige Schauer. Ab dem Mittag nimmt die Regenwahrscheinlichkeit ab, es bleibt jedoch meist bewölkt und mit 18 bis 22 Grad deutlich kühler als in den vergangenen Tagen. Der Wind weht schwach, zeitweise böig aus nordwestlichen Richtungen. In der Nacht zum Donnerstag erneut Bewölkungszunahme mit neuen Niederschlägen aus Westen.

Wettertrend 15.07.2020 Rhein Main Mittelhessen

Aktuelle Wetterwarnungen

Keine Warnungen aktiv

Nächste Aktualisierung:  Am Donnerstag, dem 16. Juli. 2020

Redaktions-Team Wetterauwetter.de

Kommentar verfassen