Wetter-Warnlage für Mittelhessen und Rhein Main 17.Juli.2020

Aktueller Wetter-Warmlagebericht für Mittelhessen und das Rhein-Main-Gebiet für heute Freitag, dem 17. Juli 2020

Gültig für die folgenden Landkreise und kreisfreie Städte in Hessen:

Übersicht

Heute gelangt Mittelhessen und das Rhein-Main-Gebiet unter den Einfluss von Hoch Zebedäus, welches sich aus Frankreich her nach Deutschland schiebt. Dabei tritt eine Wetterberuhigung ein. Vor allem ab dem Wochenende wird es bei ansteigenden Temperaturen hochsommerlich warm. Mit ausbleiben von Niederschlägen, steigt in den kommenden Tagen die Waldbrandgefahr an.

 

Wettertrend

Am Vormittag ist es meist bewölkt oder neblig. Zum Mittag klart der Himmel auf, somit wird es zunehmend sonnig. Die Temperaturen steigen im Tagesverlauf auf 20 bis 24 Grad an. Es bleibt trocken. In der Nacht zum Samstag meist Niederschlagsfrei bei Werten von 13 bis 9 Grad. Am Samstag viel Sonnenschein bei 23 bis 27 Grad.

Wettervorhersage für Mittelhessen und Rhein Main 17.07.2020

Aktuelle Wetterwarnungen

Keine Warnungen aktiv

Nächste Aktualisierung:  Am Samstag, dem 18. Juli. 2020

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender und in beratender Funktion für diverse Feuerwehr und Rettungsdienst-Leitstellen in Hessen. Weitere meteorologische Serviceleistungen und Kontakt erhalten Sie hier

Kommentar verfassen