Wetter-Warnlage für Mittelhessen und Rhein Main 19.August.2020

Wettervorhersage Gedern 19.08.2020

Aktueller Wetter-Warmlagebericht für Mittelhessen und das Rhein-Main-Gebiet für heute Mittwoch, dem 19. August 2020

Gültig für folgenden Landkreise und kreisfreie Städte in Hessen:

Übersicht

Nachdem das wetterbestimmende Tief Ingrid nach Polen abgezogen ist, beruhigt sich unser Wetter in Mittelhessen und im Rhein-Main-Gebiet. Ein neues Hoch namens Frederik sorgt bis zum Freitag für eine kurze Hitzeperiode, welche das Thermometer bis auf 35 Grad ansteigen lässt. Ab Samstag erreicht uns  die Kaltfront von Tief Jantra, dabei wird es erneut wechselhaft und  wieder kühler. Inwieweit diese Kaltfront Schauer und Gewitter bringt, muss in den kommenden Tagen konkretisiert werden.

Wettertrend

Am heutigen Mittwoch erwartet uns ein wechsel aus Sonne und Wolken, dabei bleibt es größtenteils trocken. Die Temperaturen steigen im Tagesverlauf auf 23 bis 27 Grad an. Der Wind weht mäßig aus Südwesten. In der Nacht zum Donnerstag sorgt die Warmfront von Tief Jantra für örtlich ein paar tropfen Regen, dabei sinken die Werte auf 16 bis 13 Grad.

Wettertrend Rhein Main Mittelhesseen 19.08.2020

Aktuelle Messwerte

Aktuelle Wetterwarnungen

Verfolgen Sie unsere interaktive Warnkarte für Mittelhessen und Rhein Main. 

Nächste Aktualisierung:  Am Donnerstag, dem 20. August. 2020

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender und in beratender Funktion für diverse Feuerwehr und Rettungsdienst-Leitstellen in Hessen. Weitere meteorologische Serviceleistungen und Kontakt erhalten Sie hier

Kommentar verfassen