Wetter-Warnlage für Mittelhessen und Rhein Main 19.Juli.2020

Hungen Mittelhessen Wetter

Aktueller Wetter-Warmlagebericht für Mittelhessen und das Rhein-Main-Gebiet für heute Sonntag, dem 19. Juli 2020

Gültig für die folgenden Landkreise und kreisfreie Städte in Hessen:

Übersicht

Am heutigen Sonntag liegt Mittelhessen und das Rhein-Main-Gebiet weiterhin unter dem Einfluss von Hoch Zebedäus. Ein weiterer hochsommerlicher Tag mit Temperaturen an die 30 Grad werden erwartet. Am Montag zieht eine Kaltfront über das Vorhersagegebiet, dabei kommt es zu einer Abkühlung. Hier und da sind örtliche Schauer oder ein kurzes Gewitter nicht ausgeschlossen. Die weitere Woche verläuft bei normalen Sommertemperaturen meist ruhig.

Aktuelle Wetterlage Luftdruck Europa

Wettertrend

Der Sonntag zeigt sich in einem Mix aus Sonne und Wolken, wobei am Nachmittag ein geringes Risiko für örtliche Gewitter über dem Bergland besteht. Die Temperaturen erreichen hochsommerliche Werte, welche in Frankfurt am Main auf 30, in Bad Nauheim auf 29 und im Vogelsberg auf 24 Grad ansteigen. Der UV-Index ist dementsprechend hoch. Es wird empfohlen bei längerem Aufenthalt im Freien ausreichend Sonnenschutz zu nutzen. In der Nacht zum Montag bleibt es weiterhin trocken bei 14 bis 17 Grad. Erst am Montagmorgen verdichten sich die Wolken, Regen ist jedoch eher die Seltenheit.

Wettertrend Mittelhessen 19.07.2020

Aktuelle Wetterwarnungen

Keine Warnungen aktiv

Nächste Aktualisierung:  Am Montag, dem 20. Juli. 2020

 

 

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender und in beratender Funktion für diverse Feuerwehr und Rettungsdienst-Leitstellen in Hessen. Weitere meteorologische Serviceleistungen und Kontakt erhalten Sie hier

Kommentar verfassen